Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Corona
gestern-heute-morgen-immer

Ich war schon immer ein stiller Dulder und habe nicht für etwas gekämpft.
Nicht für Geld, Macht und auch nicht für Frauen.

Ich erdulde auch Corona und die Massnahmen.
Zwar bin ich ein eifriger Analytiker und Corona wäre für mich ein Tummelplatz
um all die Äusserungen
von Befürwortern und Gegner zu studieren,
aber diese Krise zeigt uns wie beschränkt wir Menschen,
die sogenannte Krone der Schöpfung, in unserem Denken sind

und was aus dem grossen Wort «Demokratie» geworden ist ☹

Ich werde mich durch subjektive Meinung, angelesenem Wissen, Hörensagen, oder Unmut
ob der eigenen Situation nicht dazu hinreissen lassen mich öffentlich zu blamieren.

Wir sehen uns….